Startseite

Kreuzfahrten liegen im Trend

norway-954930_640In den vergangenen Jahren wurden mehr Kreuzfahrtschiffe denn je gebaut. Dies hat einen guten Grund: Immer mehr Menschen entdecken den Urlaub auf den schwimmenden Riesen. Der positive Trend spiegelt sich auch in der großen Vielfalt an Kreuzfahrt-Routen wider. Das Angebot reicht von kurzen Touren durch das Mittelmeer über Mehrtages-Fahrten entlang der karibischen Inseln bis hin zu mehrwöchigen Weltreisen. Alternativ werden auch zahlreiche Fluss-Kreuzfahrten angeboten.

Längst sind Kreuzfahrten nicht mehr nur etwas für Ruheständler und ältere Menschen. Modern ausgestattete Schiffe, abwechslungsreiche Freizeitangebote und kulinarische Köstlichkeiten ziehen sowohl Familien als auch junge Paare und Singles an. Auch sind heutige Kreuzfahrten für jeden erschwinglich. Die Preise richten sich nach den jeweiligen Schiffen, den Routen, der Reisedauer und den möglichen Zusatzleistungen.

Sanfte Riesen auf hoher See

Früher waren Kreuzfahrten noch von ‚Abwarten‘ und ‚in die Ferne schauen‘ geprägt. Heute sind die meisten Schiffe wahre „Erlebnisparks“ mit komfortablen Übernachtungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Ihren Anfang fand die moderne Form der Kreuzfahrt vor etwa 100 Jahren. Das Vergnügen, das die Menschen heute mit Kreuzfahrten verbinden, gewann bei Schiffsreisen ab 1891 an Bedeutung. Vorher waren die Ozean-Überquerungen stets mit einem Zweck verbunden. Irgendwann strebte der Mensch auch auf hoher See nach Komfort. Nach und nach wurden die Schiffe größer und luxuriöser. Immer mehr Menschen machten von dem neuartigen Reiseangebot Gebrauch. Die Landausflüge waren nicht mehr Mittelpunkt der Reise, sondern das Kreuzfahrtschiff selbst.

Heutige Kreuzfahrtschiffe werden nicht selten als die „schwimmenden Hotels“ der Meere bezeichnet. Sie scheinen immer weiter zu wachsen. Dies betrifft sowohl die Größe als auch die Anzahl der Schiffe. Dass die Branche boomt, ist kaum verwunderlich, denn Kreuzfahrten werden immer begehrter. Große Luxusschiffe nehmen mehr als 5.000 Reisewillige auf. Die Schiffe sind so groß wie eine Stadt, inklusive aller Unterhaltungsmöglichkeiten. Auf mehreren Decks gibt es je nach Flotte Restaurants, verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, Pools, Liegeflächen, ja sogar Theater oder Kinos. Nicht selten arbeiten mehrere tausend Mitarbeiter auf den riesigen Schiffen.

Mit einer Kreuzfahrt die Welt bereisen

Mittelpunkt einer Kreuzfahrt wird also immer mehr das Schiff selbst. Das eigentliche Ziel – das Besuchen und Kennenlernen von anderen Ländern und Kulturen – sollte natürlich nicht außer Acht gelassen werden. Und die Kreuzfahrtschiffe steuern weltweit wahrlich Traumziele an. Die Kleinen Antillen, Madagaskar, Bahamas, Seychellen und viele weitere werden im Rahmen einer Kreuzfahrt angefahren. Ob Finnland, England, Russland oder Argentinien, Antarktis oder Südafrika – die Reisenden haben sprichwörtlich die Qual der Wahl.

Bei der Vielzahl an Kreuzfahrtschiffen, die heute zur Verfügung stehen, ist es aber gar nicht so einfach, das passende Schiff für die eigene Reise zu finden. Ein genauer Blick lohnt sich, denn selbst bei den Luxuslinern gibt es Unterschiede, hinsichtlich der Bord-Etikette und der individuellen Angebote.

Sie sollten sich als Schiffsreisende Fragen stellen wie:

  • Benötigen wir viele Sportangebote (Golf, Tennis, Tischtennis etc.)?
  • Brauchen wir einen Sternekoch an Bord?
  • Sind uns Party-Locations wichtig, um zu feiern und neue Bekanntschaften zu machen?

Letztendlich können Reisende zwischen Pauschalreisen, in denen vieles „inklusive“ ist, wählen, oder sich ihr eigenes Reisepaket schnüren, indem sie bestimmte Serviceleistungen selbst auswählen. Die einzelnen Angebote sind, anders als früher, nicht mehr nur auf die Bedürfnisse von Senioren zugeschnitten, sondern sollen eine breite Zielgruppe ansprechen. Dafür sorgen auch die heutigen erschwinglichen Preise.

Die kleine Auszeit vom Alltag

MeinschiffUnd was ist so reizvoll an Kreuzfahrten? Die Reisenden genießen die Sorglosigkeit, die Zeit mit Freunden und der Familie und die zahlreichen Eindrücke, die sie auf den Schiffsreisen geboten bekommen. Einfach einmal die Zeit vergessen, einen romantischen Sonnenuntergang auf hoher See bewundern, ohne Zeitdruck genüsslich speisen – wer gerät dabei nicht ins Schwärmen?

Auf dem Landausflug gibt es viel zu entdecken – ob fremde Kulturen, kulinarische Köstlichkeiten oder landestypische Sehenswürdigkeiten. Wieder zurück an Bord beeinträchtigen weder Hektik noch Abgase das Urlaubsfeeling. Die frische Seeluft tut gleichermaßen der Gesundheit und der Seele gut. Auf einer bequemen Liege an Deck lässt sich ein kurzer Mittagsschlaf halten. Und bei großer Hitze empfiehlt sich der Sprung in den Pool oder das Freibad. Für Sportbegeisterte steht zumeist ein separates Fitness-Center zur Verfügung. Und auch für Musik ist gesorgt.

In erster Linie sprechen die Faktoren Sicherheit und Bequemlichkeit für eine Kreuzfahrt. Während sich die Reisenden an Bord des Kreuzfahrtschiffes verwöhnen lassen, steuert dieses verschiedene Länder und Häfen an. Eine Kreuzfahrt ist im Grunde also eine Kombination aus Wellness-, Kultur- und Abenteuer-Urlaub.

Und was sollten Reisende noch über Kreuzfahrtschiffe wissen?

Die Kleiderordnung

Reisende, die ihren Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff verbringen, stellen sich häufig die Frage „Was ziehe ich an?“. Tatsächlich ist die Kleiderordnung auf Schiffen heute nicht mehr so streng wie zu früheren Zeiten. Die Kleidung darf ganz nach Wunsch bequem oder sportlich sein. Schließlich soll sich der Gast wohlfühlen. Allerdings ist es nicht ratsam, wie ein „bunter Papagei“ zum Dinner zu erscheinen. Beim festlichen „Captain’s Dinner“ sollte schon eine passende Abendgarderobe gewählt werden. Denn wer geht schon mit Badelatschen und Bikini ins Restaurant?

Das Sportangebot

Wer nicht den ganzen Tag faulenzen möchte, kann sich gewiss für eine der zahlreichen Sportmöglichkeiten begeistern. Morgens könnte der Tag etwa mit einer kleinen Jogging-Runde oder einem Besuch im Fitness-Center beginnen. Dort treffen sich Gleichgesinnte. Schnell findet sich so auch eine Basket- oder Volleyball-Mannschaft zusammen. Denn auch für Mannschaftsspiele ist auf Kreuzfahrtschiffen ausreichend Platz vorhanden. Mittags werden dann einige Runden im Schwimmbad geschwommen. Und am Nachmittag gibt es je nach Angebot verschiedene Kurse wie zum Beispiel Yoga. Eine Massage oder eine Aromatherapie runden das sportliche Wohlfühlpaket ab.

Das Trinkgeld

Bekanntermaßen erhalten die Mitarbeiter auf einem Kreuzfahrtschiff Trinkgeld. Natürlich ist es jedem Gast freigestellt, ob und wie viel Trinkgeld er geben möchte. Vielfach wird hierfür eigens ein Konto eingerichtet, welches mit einem bestimmten Betrag belastet wird. Die gesamte Abrechnung erfolgt über das Kundenkonto, einschließlich eventueller Leistungen, die später hinzugebucht werden.

Auf ein baldiges Wiedersehen

Anders als im klassischen Hotel haben die Gäste auf einem Kreuzfahrtschiff viel Zeit, um in aller Ruhe ihre Koffer zu packen, noch einmal gemütlich zu frühstücken und dann auszuchecken. Ein weiterer Pluspunkt der modernen Kreuzfahrt. Der damit verbundene zusätzliche Personalaufwand lohnt sich, was die steigende positive Kundenresonanz beweist.

Entdecken Sie die Welt – mit einer Kreuzfahrt

Sie haben Lust bekommen, eine Kreuzfahrt zu unternehmen und die Welt von ihren schönsten Seiten kennenzulernen? Dann schauen Sie sich unsere Angebote genauer an. Hier ist für jeden die passende Reise dabei.